Produktgruppe: Kühlung, Lagerung

Kontaktadressen:

Ingenieur für Gebäudetechnik, Schwerpunkt Kältetechnik: Thomas Frisch, Warendorfer Strasse 18, 59320 Ennigerloh, t.frisch@mefus-frisch.de, 02587/93010

Kälteanlagenbauermeister Sachkundiger nach § 32 DruckbehV: Gerhard Frisch, Warendorfer Str. 18, 59320 Ennigerloh, g.frisch@mefus-frisch.de, 02587/93010


Firmeninfo:

Als Experten für Kältetechnik haben wir uns unter anderem auf Kälteanlagen für den Obst- und Gemüseanbau spezialisiert.
In einem Bereich, in dem Produktfrische das wichtigste Qualitätskriterium ist, bleiben in feldfrisch geernteten Produkten alle Aromen und Nährstoffe erhalten, wenn sie sofort professionell kühl gelagert werden. Wir bieten Ihnen technische Lösungen, die genau auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnitten sind. Gemeinsam mit Ihnen planen wir Ihren Bedarf nach Raumgröße und Kapazitäten, fertigen Ihre Kälteanlage für den Obst- und Gemüsebau maßgenau für Sie an, liefern und installieren alles bei Ihnen vor Ort und übernehmen selbstverständlich die regelmäßige Anlagenwartung. 


Über Uns:

 

Seit 1957: Kältetechnik aus Meisterhand!

 

Mefus & Frisch, das bedeutet Kältetechnik aus Meisterhand – und zwar schon in der dritten Generation. 1957 startete das Unternehmen als Handel für Melk- und Milchkühlanlagen. Gerhard Frisch trat als Schwiegersohn von Firmengründer Franz-Josef Mefus 1981 in das Unternehmen ein. Nach seiner erfolgreichen Meisterprüfung zum Kälteanlagenbauer führte er es dann im Jahr 1984 gemeinsam mit seiner Ehefrau unter der heutigen Firmenbezeichnung „Mefus & Frisch Kältetechnik GmbH“ in der zweiten Generation weiter. Dabei spezialisierte sich die Firma auf Kältetechnik sowohl für den industriellen, gewerblichen als auch privaten Bereich. Mit dem Jahr 2012 ist die dritte Generation ins Unternehmen eingetreten: Thomas Frisch, Ingenieur für Gebäudetechnik mit Schwerpunkt Kältetechnik, kam hinzu und lässt inzwischen mit seinem Masterabschluss zusätzliche Kompetenzen als dritter Geschäftsführer mit einfließen

 

Qualität und Kompetenz – in jeder Hinsicht

 

Wir stehen für Qualität und Kompetenz – in jeder Hinsicht. Inzwischen besteht unser Team aus über 70 hochqualifizierten Mitarbeitern.

Da qualifizierte Mitarbeiter die wichtigste Stütze eines technischen Unternehmens sind, bilden wir regelmäßig Mechatronikerinnen und Mechatroniker für Kältetechnik aus. So gewährleisten wir schon heute, dass auch morgen kompetente Fachkräfte zur Verfügung stehen.  Auch Service wird bei uns großgeschrieben. Unser Kundendienst ist 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für Sie da.

 

Viele Erdbeer- und Spargelbauern nutzen unsere Kühlanlagen, um die Frische im weiteren Verarbeitungsprozess nach der Ernte zu gewährleisten. Aber auch Obstbauern mit beispielweise großen Apfelplantagen sind von unseren Kälteanlagen überzeugt. Wann immer Sie im Obst- oder Gemüseanbau das Beste in Ihren frisch geernteten Produkten erhalten wollen, sind unsere Kälteanlagen Ihre ideale Betriebsausstattung.

 

Unsere Produkte und Leistungen für den Obst- und Gemüseanbau auf einen Blick:

 

  • Erdbeerschnellabkühlung (mobil oder stationär)
  • Frigopflanzenlagerung
  • Spargelkühlzellen
  • Spargelschockanlagen
  • Sprühbefeuchtung
  • Apfel-/ULO-Lager
  • Lagerkühlräume
  • Kompaktkühlzellen (inklusive Bodenbelüftung)
  • Beratung und Planung
  • Maßgenaue Fertigung
  • Lieferung und Montage
  • Inbetriebnahme
  • Wartung

Schaltschrankbau, Monitoring und Fernwartung – wir haben alles unter Kontrolle

 

Jede Kälteanlage bedarf einer zuverlässigen Kontrolle. Um von Drittanbietern unabhängig zu sein, bauen wir Schaltschränke und Steuerungsanlagen im eigenen Haus. Damit haben wir alles unter Kontrolle und können sofort reagieren, wenn es außergewöhnliche Vorkommnisse gibt.

Die Fernwartung Ihrer Kälteanlage gehört mit zu unseren Serviceleistungen, was für Sie optimal ist: Wir kennen Ihre Anlage am besten, reagieren im Bedarfsfall sofort und planen in Absprache mit dem Anlagenbetreiber einen Kundendiensteinsatz ein.

Das spart wertvolle Zeit und beugt einen Betriebsausfall Ihrer Kälteanlage vor

 

MEFUS & Frisch – Ihr Partner für die Zukunft

Was uns als Unternehmen auszeichnet und von anderen abhebt, ist unsere Bereitschaft, mit unseren Kunden zu wachsen. Unsere Kunden haben Bedürfnisse, die sich erst im Laufe der Anlagennutzung ergeben. Durch konstruktive Rückmeldungen können wir diese Wünsche und Anregungen in zukünftige Produktkonzepte mit einfließen lassen

PDF Dokumente:



Unsere Produkte:

KBB.jpg

KOMPAKTKÜHLZELLE

Die Kühlzelle Typ KBB = Kühlzelle mit
Bodenbelüftung, ist eine Kompakt-Kühlzelle aus der Baureihe der Firma Mefus & Frisch
Die Zelle besitzt die gleich hohe technische Qualität, wie bei großen Lagerkühlräumen.
Die KBB-Kühlzelle sorgt für eine gleichmäßige Kühlung aller Spargelkisten in der
Kühlzelle.
Das bedeutet:
- keine Temperaturschwankungen des eingelagerten Spargels
- keine Frostschäden im oberen Teil der Kühlzelle
- keine Lila-Färbung des Spargels in den unteren Kisten

B E S T E S P A R G E L Q U A L I T Ä T FÜR IHREN KUNDEN

Abmessungen individuell nach Kundenwunsch
Beispiele:
Innenabmessungen: LxBxH: 1,80x1,50x2,40
bis zu
Innenabmessungen: LxBxH: 5,10x2,70x2,40

-Lebensmittelechte Kühlraumisolierung.
Inklusive Tür und Streifenvorhang

Unter der Kühlzelle ist zur Stabilisierung
und zum Transport ein stabiler U-Rahmen,
in verzinkter Ausführung, angebracht.
-Natürlich kann auch auf die Befeuchtung verzichtet werden z.B. zur Lagerung von Grünspargel

Kälteaggregat:
Die Kälteanlage kann seitlich oder auf die
Decke der Kühlzelle montiert werden.

Schaltschrank:
Zur Regelung der Kältemaschine inklusive
Multifunktionsregler zur Energieeinsparung.
Einschliesslich Raum- und Verdampfersensor
Mit Betriebs- und Störanzeige
Befeuchtungstechnik:
Bedarfsabhängige Befeuchtung der Kühlraumluft um das austrocknen des Spargels zu verhindern.

Die Zelle ist steckerfertig bei mobiler Bauweise
Bauseitige Leistung:

-Wasseranschluss für die Befeuchtung
-Elektrozuleitung

Montage:
der Kühlzelle, der Kälte- und Befeuchtungs-
technik sowie Probelauf im Werk

Schockschrank 7.jpg

SPARGELSCHOCKSCHRANK

SPARGELSCHOCKSCHRANK
Der Spargelschockschrank der Firma Mefus & Frisch bietet eine Abkühlung und kurzfristige Lagermöglichkeit der Spargelstangen.
Das erzeugte Eiswasser wird über eine Umwälzpumpe auf die Spargelkisten berieselt.
Dadurch wird der Spargel nach und nach abgekühlt. Hierbei wird der Spargel nicht getaucht und die Abkühlgeschwindigkeit ist deutlich langsamer als etwa bei einem Schockbecken.
Vorteil dieses System ist, dass das Kühlgut auch mal mehrere Stunden, z.B. über Nacht im Schrank verweilen kann, ohne das die Spargelstangen zu lange gewässert werden.
Somit kann Kapazität im Kühlhaus gespart werden.

- Gehäuse aus lebensmittelechtem Kunststoff.
- Im unteren Beckenteil des Spargel-Schockbeckens
ist der Eisspeicher eingebaut.
- Das Tauchwasserbecken ist mit einem Wasseraus-
lauf ausgestattet.
- Zur Stabilisation des Eiswasserbeckens wird das
Becken von außen durch ein Gittergestell aus
Rechteckrohr geschützt.
- Für die Spargelkisten oder Paletten wird eine Rostauflage
eingebaut.

Beschreibung der Kälteanlage
----------------------------
Die Kälteanlage kann seitlich oder auf die
Decke des Kühlregals montiert werden

Verdampfer im Tauchbecken zur Eiswassererzeugung mit
Elektronischem Eisansatzregler.

Schaltschrank:
Zur Regelung der Kältemaschine und zeitlich gesteuerter Wasserumwälzung durch Pumpe.
Mit Betriebs- und Störanzeige

IMG 0455.jpg

DURCHLAUFKÜHLUNG

EISWASSER-DURCHLAUFKÜHLER FÜR SPARGEL

Der Eiswasserdurchlaufkühler eignet sich sehr gut um Ihren Betriebsablauf zu optimieren.
Idealerweise wird der Durchlaufkühler nach der Sortieranlage eingesetzt. Die Größe des Kühlers richtet sich demzufolge nach der Leistung Ihrer Sortiermaschine.
Die sortierten Spargelstangen werden in offenen oder angebohrten Kisten durch den Kühler gefördert. Nach maximal 20 Minuten erreicht das Kühlgut das Ende des Kühlers und ist auf 1 bis 2 °C abgekühlt. Nun können die Kisten ins Kühlhaus gebracht werden.

-rasches Abkühlen des Spargels
-deutlich längere Lagerfähigkeit ohne Qualitätsverlust

Beschreibung des Beckens:

Becken aus lebensmittelechtem Kunststoff.

Im unteren Beckenteil des Durchlaufkühlers ist der Kaltwassererzeuger eingebaut.

Oberhalb des Beckens ist eine Anzahl von
Kühlwasserdeckeln, je nach Beckenlänge montiert.
Über Pumpen wird das Eiswasser den
Kühlwasserdeckeln zugeführt. Von dort aus gelangt das Wasser über
ein Lochblech zu den unterhalb der Kühlwasser-
deckel über ein Förderband laufenden
Spargelkisten. Der Kühlwasserdeckel ist von
Hand zu öffnen und wird durch Stoßdämpfer
gehalten.

-Beckenabmessung individuell nach Schockleistung pro Stunde

-Kaltwasserumwälzpumpen:
zur Zwangsüberströmung des Kaltwasser-
erzeugers und zur Versorgung der
Kühlwasserdeckel außen am Durchlaufkühler montiert.

Kettenförderer:
mit drehzahlregelbarem Antriebsmotor,
aus Edelstahlketten

Kälteaggregat:
Bei „steckerfertiger“ Ausführung kann die Kälteanlage kann seitlich montiert werden.
Bei starrer Verrohrung kann die Kälteanlage auch extern montiert werden

Schaltschrank mit SPS:

Regelung der Kältemaschine und zeitlich gesteuerte Wasserumwälzung
für Umwälzpumpe, Betrieb- und Störanzeige

Zusätzliche SPS zur Regelung und Anzeige
-der Temperatur des Eiswassers
-Betriebszustand der Kompressoren
-Betriebszustand der Kondensatorlüfter
-Betriebszustand der Pumpen

Alarmanlage
Jede Störmeldung und Übertemperatur-
meldung wird erfasst und nach Prioritäts-
stufen per SMS weitergeleitet.

Datenfernübertragung
Datenfernübertragung zum Monitoring und Überwachung der Anlage

Schockbecken 2.jpg

EISWASSER SCHOCKBECKEN

EISWASSER SCHOCKBECKEN
Das Schockbecken der Firma Mefus & Frisch gewährleistet eine rasche, gleichmäßige und effiziente Abkühlung des Spargels im Eiswasser. Durch die kurze Verweilzeit im Wasser wird verhindert, dass der Spargel zu lange gewässert wird und die Schale „aufplatzt“.
Trotzdem kann eine Abkühlung des Spargels bis auf 1°C garantiert werden.

- Tauchbecken aus lebensmittelechtem Kunststoff.
- Im unteren Beckenteil des Spargel-Schockbecken
ist der Eisspeicher eingebaut.
- Das Tauchwasserbecken ist mit einem Wasseraus-
lauf ausgestattet.
- Zur Stabilisation des Eiswasserbeckens wird das
Becken von außen durch ein Gittergestell aus
Rechteckrohr geschützt.
- Für die Spargelkisten wird eine Rostauflage
eingebaut.
Beschreibung der Kälteanlage:
Die Kälteanlage wird am Beckenende angebaut und
spritzwassergeschützt verkleidet

Verdampfer im Tauchbecken zur Eiswassererzeugung mit
Elektronischem Eisansatzregler.

Schaltschrank:
Zur Regelung der Kältemaschine und der Wasserumwälzpumpe. Mit Betriebs- und Störanzeige

Folgende Bauteile sind optional: (Schockbecken nach Baukastensystem)

-Kühlwasserdeckel und Schmutzfänger (optional)
Der Kühlwasserdeckel mit Niederhalter sorgt für zusätzliche Schockleistung und
verhindert das Aufschwimmen der Spargelstangen. Der Kühlwasserdeckel
ist von Hand zu öffnen und wird durch Stoßdämpfer gehalten. Der Schmutzfänger
filtert den Hauptschmutz, so dass dieser nicht direkt in den Eisspeicher gelangen
kann. Hierdurch wird bereits ein leichteres Reinigen gewährleistet.

-Automatische Tauchvorrichtung (optional)
Die Tauchvorrichtung ermöglicht eine einfache Handhabung der schweren Spargel-
kisten. Spargelkisten werden hydraulisch in das Eiswasser getaucht

Beckenmaße und Schockleistung

Becken-typ Innenmaße des Beckens (LxBxH) Außenmaße des Beckens mit Isolierung, Abfluss von unten Kistenanzahl
LxBxH 60x40x23 cm
(LxBxH 50x30x25 cm) Erforderliche Schockleistung/ Tag [tonnen]
SP8K 2,7 x 1,0 x 0,7 m ca. 3,95 x 1,18 x 0,88 m 8 (19) 0,8t -2,4t
SP12K 2,7 x 1,3 x 0,7 m ca. 3,95 x 1,48 x 0,88 m 12 (20) 1,8t -3,0t
SP15K 3,3 x 1,3 x 0,7 m ca. 4,48 x 1,48 x 0,88 m 15 (24) 2,5t - 3,6t
SP18K 3,9 x 1,3 x 0,7 m ca. 5,15 x 1,48 x 0,88 m 18 (28) 2,5t -5,2t
SP 24K 5,3 X 1,3 X 0,7 m ca. 6,50 x 1,48 x 0,88 m 24 (40) 3,7t - 6,8t

Shock Cabinets Fast Cooling With Air 2 1.jpg

Erdbeerschnellabkühlungen mobil und stationär

ERDBEERSCHNELLABKÜHLUNG
===========================================
Mit Kälteanlage und Hochleistungsverdampfern

- Kühlung für Beerensorten aller Art

Die Erdbeerschnellabkühlung der Firma Mefus & Frisch kann als mobile Kompaktkühlzelle gefertigt werden. Optional bieten wir auch die Möglichkeit einen vorhanden Kühlraum als Erdbeerschnellabkühlung zu erweitern.
Kälteleistung richtet sich nach gewünschter Abkühltemperatur und Abkühlgeschwindigkeit

Das bedeutet:

- Rasches Abkühlen der Erdbeeren durch hohe Luft-und Kälteleistung
- deutlich längere Lagerfähigkeit

BESTE ERDBEERQUALITÄT FÜR IHREN KUNDEN

Steckerfertige Mobile Bauart zwischen 2 bis 6 Paletten

Mit elektrischer Rollade

Lebensmittelechte Kühlraumisolierung.

Unter der Kühlzelle ist zur Stabilisierung
und zum Transport ein stabiler U-Rahmen,
in verzinkter Ausführung, angebracht.

GEHÄUSE FÜR DIE ERDBEER-SCHNELLABKÜHLUNG:
Zur Nachrüstung im vorhandenen Kühhlraum.
Größe richtet sich nach Anzahl der Paletten im Kühlraum

Kälteaggregat:
Die Kälteanlage kann seitlich oder auf die
Decke der Kühlzelle montiert werden.
Bei starrer Verrohrung kann die Kälteanlage auch extern montiert werden

Schaltkasten:
Zur Regelung der Kältemaschine inklusive
Multifunktionsregler zur Energieeinsparung.
Einschliesslich Raum- und Verdampfersensor
Mit Betriebs- und Störanzeige

Die Zelle ist steckerfertig bei mobiler Bauweise

Montage der Kühlzelle und der Kältetechnik sowie Probelauf im Werk


Generic filters
Filter by Custom Post Type

Search
Generic filters
Filter by Custom Post Type
Search
Filter nach Inhaltsart
Generic filters

Immer frische News -
mit unserem Newsletter

Hier in unseren Newsletter eintragen und immer aktuelle News vom ErdbeerSpargel Portal erhalten.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen - ein Bestätigungsmail geht Ihnen zu.