Veranstalter: Bioland e.V.


Beginn: 13.04.2021 19:30 Uhr | Ende: 13.04.2021 21:30 Uhr

Anmeldeschluss: 11.4.2021
Region: DE Nord, DE West, DE Ost, DE Süd
Seminarart: Infos oder Vorträge
Arbeitsbereich: Erdbeer und Spargel
 



Terminbeschreibung

In Zeiten der Digitalisierung sind Soziale Medien ein wichtiges Tool um Verbraucher/innen an die Erzeugung, die Verarbeitung sowie den Handel mit Bio-Produkten heran zu führen und sie zu halten. Je wohler sich ein/e Kunde/in fühlt, desto enger wird seine Bindung zum Betrieb und der Branche. Und: Man liebt, was man kennt. So wird der eingebundene Kunde zum Multiplikator, der seinen Freundes- und Bekanntenkreis mit seinem Enthusiasmus ansteckt. Nicht zuletzt schafft eine gute Präsenz in Sozialen Medien auch Transparenz und Vertrauen, die dem Betrieb in Krisenfällen wie Lebensmittelskandalen Immunität schaffen und ihn sogar noch stärken können.

Keine Teilnahmegebühr, da diese Wissenstransfer Veranstaltung Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) ist, initiiert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Infos/Onlineanmeldung


Veranstalterinfos:

Veranstalter:
Bioland e.V.


Veranstaltungsanschrift:
.
. Online



Ansprechpartner:
Bioland e.V.

Generic filters
Search
Generic filters
Search
Generic filters