Veranstalter: Gartenbaubetrieb Janßen/Agrobusiness Niederrhein e.V./LWK NRW


Beginn: 25.06.2019 16:00 Uhr | Ende: 25.06.2019 18:00 Uhr

Anmeldeschluss: 18.06.2019
Region: DE West
Seminarart: Infos oder Vorträge
Arbeitsbereich: Erdbeer und Spargel
 



Terminbeschreibung

Neben allen Vorteilen, die die Digitalisierung mit sich bringt, birgt sie auch häufig unterschätzte Gefahren. Cyberangriffe richten sich überwiegend an kleine und mittelständische Unternehmen. Auch Betriebe im Gartenbau sind in den letzten Jahren immer häufiger betroffen. Dabei können Hacker beispielsweise den Klimacomputer oder Unternehmensdatenbanken angreifen. Der
wirtschaftliche Schaden kann existenzbedrohend sein.
Wenn sensible Daten eingesetzt und verarbeitet werden, gilt es, sie zu schützen. Dabei geht es
z.B. um die Themen Datensicherung und Passwörter. Eine Datensicherung ist gut, aber haben Sie auch schon einmal geprüft, ob sich die Daten von der Sicherung auch zurückholen lassen? Haben Sie sich schon einmal Gedanken über die Sicherheit beim Einsatz eines USB-Sticks gemacht? Volker Wassermann von der Firma bridge4IT informiert über IT-Sicherheit und geeignete Möglichkeiten, Unternehmen zu schützen.
Abgerundet wird die Veranstaltung mit
einer Besichtigung des Gartenbaubetriebs.
Programm siehe PDF

Infos/Anmeldung als PDF




Veranstalterinfos:

Veranstalter:
Gartenbaubetrieb Janßen/Agrobusiness Niederrhein e.V./LWK NRW


Veranstaltungsanschrift:
Tünnstraße 9
47624 Kevelaer



Ansprechpartner:
Kirsten Hammans
kirsten.hammans@lwk.nrw.de

Generic filters
Filter by Custom Post Type

Search
Generic filters
Filter by Custom Post Type
Search
Filter nach Inhaltsart
Generic filters