Veranstalter: Vereinigung der Spargelanbauer Westfalen-Lippe e.V.


Beginn: 12.12.2018 ganztägig

Region: DE West
Seminarart: Seminar oder Fortbildung
Arbeitsbereich: Spargel
 



Terminbeschreibung

Alle Sachkundigen, die Pflanzenschutzmittel anwenden, über die Anwendung beraten oder sie beaufsichtigen sowie Pflanzenschutzmittel in Verkehr bringen, sind verpflichtet, jeweils innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren eine anerkannte Fortbildung wahrzunehmen. Für Personen, die am 14.02.2012 sachkundig waren, läuft der zweite Dreijahreszeitraum vom 01.01.2016 bis zum 31.12.2018.

Über die Fortbildung erhalten die Teilnehmer einen, in Nordrhein-Westfalen vom Pflanzenschutzdienst der LWK ausgestellten, Nachweis. Die Gebühren für diese Fortbildungsbescheinigung betragen zur Zeit 23,00 EUR. Nur wenn dieser Fortbildungsnachweis für den entsprechenden Dreijahreszeitraum erbracht ist, darf mit Pflanzenschutzmitteln umgegangen werden. Wird die Fortbildungsverpflichtung nicht wahrgenommen, verfällt die Sachkunde zwar nicht, es darf jedoch erst wieder nach einer Fortbildung praktiziert werden. innerhalb unseres Spargelseminars im Dezember eine Fortbildung zur Sachkunde durchführen werden. Dies dürfte also für alle, die ihre Sachkunde in diesem Jahr noch nicht aufgefrischt haben, der letzte Termin für eine Teilnahme an einer Weiterbildung erforderlich machen.

Weitere Informationen folgen.


Veranstalterinfos:

Veranstalter:
Vereinigung der Spargelanbauer Westfalen-Lippe e.V.


Veranstaltungsanschrift:
Münsterstraße 62-68
48167 Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster Wolbeck
www.spargelstrasse-nrw.de



Ansprechpartner:
Vereinigung der Spargelanbauer Westfalen-Lippe e.V.
info@spargelstrasse-nrw.de

Generic filters
Filter by Custom Post Type

Search
Generic filters
Filter by Custom Post Type
Search
Filter nach Inhaltsart
Generic filters