Veranstalter: Matthias Deppe und Wolfram Müller OHG


Beginn: 29.09.2019 ganztägig

Region: DE Süd
Seminarart: Messe oder Ausstellung
Arbeitsbereich: Erdbeer und Spargel
 



Terminbeschreibung

Die BioMessen sind Fachmessen, die nur für Fachpublikum zugänglich sind. Es ist eine Akkreditierung erforderlich.

Öffnungszeiten: 9 – 17.30 Uhr
Eintrittspreis: 15,00 €

Die Voraussetzungen für die Akkreditierung als Fachbesucher sind:

a. Kopie Ihrer Gewerbeanmeldung (alternativ Auszug aus dem Handelsregister).

b. persönliche Visitenkarte der Firma, in deren Auftrag sie die Messe besuchen (auf Verlangen im Zusammenhang mit gültigem Personalausweis).

c. Mitarbeiter von Unternehmen, Studenten oder Auszubildende: eine Bestätigung von Unternehmen oder Universität, in deren Auftrag Sie die Messe besuchen.

d. Dienstleister oder Lieferant: eine Einladung oder an Sie adressierte Rechnung von einem auf der Messe ausstellenden Unternehmen.

Die vier BioMessen sind eine unabhängige Angebotsplattform, die bundesweite und regionale Akteure der deutschen Bio-Branche zusammenbringt. Eine weitere wichtige Funktion erfüllen sie als kontinuierliches Kommunikationsforum für alle Bio-Aktiven, die durch ihr Handeln die Zukunft nachhaltig gestalten wollen.

Die BioMessen richten sich ausschließlich an Fachbesucher, u. a. aus Naturkost- und Reformwarenhandel, Bio-Supermärkten, selbstständigem Lebensmitteleinzelhandel, Spezialitätenhandel, Gastronomie- und Großverbraucher. Aussteller sind die bundesweiten Lieferanten des Bio-Fachhandels, der entsprechende Großhandel sowie regionale Anbieter. Auf Gemeinschaftsflächen präsentieren sich die Anbauverbände des ökologischen Landbaus (u.a. Bioland, Biokreis, Demeter, Naturland) mit zahlreichen Unterausstellern. Angebote aus dem Reformwarenbereich werden auf der Sonderfläche ReformWelt unter Schirmherrschaft der Reformhaus eG gebündelt.

Alle auf den BioMessen ausgestellten Produkte unterliegen klaren Kriterien und Zertifizierungsanforderungen. Diese orientieren sich an den Sortimentsrichtlinien des Bundesverbands Naturkost Naturwaren BNN e.V., der auch Schirmherr der Veranstaltung ist. Alle vier BioMessen finden klimaneutral statt. Bei der Kompensation beschreiten die Veranstalter neue Wege: Die Emissionen, die durch den Betrieb der Messehallen, An- und Abreise der Besucher usw. entstehen, werden durch Humusaufbau auf Bio-Bauernhöfen in Deutschland kompensiert.


Veranstalterinfos:

Veranstalter:
Matthias Deppe und Wolfram Müller OHG


Veranstaltungsanschrift:
Am Messezentrum 5
86159 Augsburg
www.biosued.de/



Ansprechpartner:
Messeservice-Büro Harting & Tovar GmbH
sued@biomessen.info

Generic filters

Search
Generic filters
Search
Generic filters