Veranstalter: LVHS Freckenhorst


Beginn: 22.01.2018 ganztägig | Ende: 24.01.2018 ganztägig

Anmeldeschluss: AUSGEBUCHT - Bitte nutzen Sie unbedingt die Warteliste!
Region: DE Nord, DE West, DE Ost, DE Süd, Österreich, Schweiz
Seminarart: Seminar oder Fortbildung
Arbeitsbereich: Erdbeer
 



Terminbeschreibung

AUSGEBUCHT - Bitte nutzen Sie unbedingt die Warteliste!

Der Erdbeermarkt verändert sich …
Mindestlohn und weiter steigende Kosten drücken viele (kleine) Betriebe an den Rand der Wirtschaftlichkeit. Unberechenbares Wetter – starke und lange Spätfröste, Regen etc. – haben die Anbauer z. T. nicht nur nervlich überstrapaziert. Die Konsequenz dieser Unwägbarkeiten ist deutlich abzulesen: Der Freilandbau geht zurück, der geschützte Anbau ist stark auf dem Vormarsch!

Für die Anbauer gibt es immer wieder große Herausforderungen; ein Hauptanliegen aber ist u. a. der Geschmack und die Konsistenz der Erdbeeren. Nur feste, harte Erdbeeren kann aber nicht das Ziel unserer Erdbeererzeugung sein! Welche Sorten „können“ was, wo sind köstliche Erdbeeren, die auch gut vermarktbar sind?

Viele Fragen stehen wieder im Mittelpunkt unseres Seminars:
Freiland-Erdbeeren und Erdbeeren im geschützten Anbau, die aktuelle Pflanzenschutzsituation, auch wegweisende Versuchsergebnisse zum erfolgreichen Himbeer- und Blaubeeranbau werden aus erster Hand vorgestellt.

Wir möchten Sie, liebe Erdbeeranbauer, einladen, sich bei uns in der LVHS mit Berufskollegen/innen auszutauschen und Diskussionen zu führen. Engagierte Fachreferenten und Betriebsleiter werden Fakten, Erfahrungen und Einschätzungen einbringen nach unserem bewährten Motto: “Aus der Praxis – für die Praxis.”

Wir freuen uns auf Ihr Kommen zu unserem 25. Freckenhorster Beerenobst-Seminar und laden Sie herzlich ein!

Infos/Onlineanmeldung

Infos/Anmeldung als PDF




Generic filters
Filter by Custom Post Type

Search
Generic filters
Filter by Custom Post Type
Search
Filter nach Inhaltsart
Generic filters