Gruppe 2017 bei der Besichtigung in Münster-Wolbeck

Die Gruppe des Lehrgangs von 2017 bei einer Besichtigung im Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft in Münster-Wolbeck.  Bild: Tanja Dolic

 

 

 

Die 10. Auflage zum Seminar zur Zertifizierten Fachkraft Spargel-, Erdbeer- und Beerenobstanbau startet am 06. Januar 2020.

Diese Weiterbildung vermittelt den Teilnehmern in 17 Tagen neben vieler Grundlagen umfangreiches Spezialwissen in den entsprechenden Kulturen. 

Das Ziel ist später erfolgreich Verantwortung in der Betriebsführung oder als Vorarbeiter übernehmen zu können.

Mit dem Seminar soll zudem dem Fachkräftemangel in der Branche entgegenwirkt werden.

 

 

Verantwortung übernehmen

 

Im kommenden Jahr findet bereits die 10. Auflage des Lehrgangs zur Zertifizierten Fachkraft Spargel-, Erdbeer- und Beerenobstanbau statt.

Wir vom ErdbeerSpargelPortal waren selbst schon einmal live dabei und haben uns einen Eindruck über den Ablauf des Seminars verschafft (“Ackerdemiker” auf Bildungsreise).

Dieser in Deutschland einmalige Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter, auch ausländische, und Betriebsnachfolger von Spargel-, Erdbeer- und/oder Beerenobstbetrieben.

Gemeinsam ist allen Teilnehmern, laut Ralf Große Dankbar, Berater Spargelkulturen der Landwirtschaftskammer NRW und einer der Referenten, „dass sie in Zukunft mehr Verantwortung als Vorarbeiter oder in der Betriebsführung übernehmen werden bzw. wollen. Auch diejenigen, die bereits diese Position bekleiden können in dem 17 tägigen Lehrgang ihr Wissen vertiefen und erweitern.“

 

 

Lehrgangsinhalte

 

Das umfangreiche Lehrgangsprogramm umfasst aktuelle Grundlagen- und Spezialwissen sowie Praxisübungen rund um Kulturführung, Pflanzenschutz, Betriebs- und Arbeitswirtschaft sowie die Mitarbeiterführung.

Bei einer Gruppenaufgabe sind die Teilnehmer gefordert, das neu gewonnene Wissen lösungsorientiert und zeitnah umzusetzen. 

„In Kooperation mit der DEULA-Warendorf wird zudem allen Teilnehmern das Führen und Pflegen von technischen Geräten vermittelt. Exkursionen zu Zucht-, Produktions- und Maschinenbaubetrieben runden die Lehrinhalte ab,“ ergänzt Vinzenz Winter, Berufliche Weiterbildung Gartenbau des Bildungszentrums Münster-Wolbeck. 

 

 

Abschluss und Anmeldung

 

Für eine optimale Lernatmosphäre ist der Lehrgang auf max. 20 Teilnehmer begrenzt.

Den Abschluss des Lehrganges bildet eine Prüfung mit einem Zertifikat der Landwirtschaftskammer NRW.

Nähere Informationen erteilt Alexander Lohmann unter der Telefonnummer 02506 – 309 603 oder sind  unter www.landwirtschaftskammer.de/gartenbau/weiterbildung/zertfachkraft.htm zu finden.

Der Anmeldeschluss für den im Januar 2020 startenden Lehrgang ist der 6. Dezember 2019. 

 

 

 

 

Verwandte Beiträge


Generic filters

Search
Generic filters
Search
Generic filters

Immer frische News -
mit unserem Newsletter

Hier in unseren Newsletter eintragen und immer aktuelle News vom ErdbeerSpargel Portal erhalten.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen - ein Bestätigungsmail geht Ihnen zu.