Blick auf den Erdbeerhof Osterloh. In der Halle links und auf dem Erdbeerfeld hinten werden sich Aussteller präsentieren.

Blick auf den Erdbeerhof Osterloh. In der Halle links und auf dem Erdbeerfeld hinten werden sich Aussteller präsentieren.  Foto: Tanja Dolic

 

Rund um den Hof Osterloh wird vom 6.-7. September 2017 ein neues Messeformat erprobt.

 

Das Konzept:

Neben klassischen Messeständen von Fachausstellern und Direktvermarktern werden Besichtigungen von Sonderkulturen und Versuchen sowie Maschinenvorführungen die Veranstaltung prägen.

 

Die Fachaussteller…

…werden Neuheiten zu folgenden Themen präsentieren:

In dieser Halle werden sich die Aussteller präsentieren.

Auch in dieser Halle werden sich die Aussteller präsentieren. Foto: Heike Sommerkamp

  • Spezialmaschinen für Kulturpflege und Ernte
  • Kühlung
  • Verpackung
  • Bewässerung
  • Düngung
  • Pflanzenschutz
  • Pflanz- und Saatgut

Auch Mitarbeiter und Experten verschiedener Vermarktungsgesellschaften, der Verbände für die unterschiedlichen Kulturen und zahlreicher Beratungsorganisationen werden für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen.

 

Aktuell haben sich bereits 165 Aussteller angemeldet, für insgesamt knapp 3.700 m² Ausstellungsfläche.
Tendenz steigend: Anmeldungen sind weiterhin möglich.

 

Die Besichtigungen

Versuchsstation Langförden,  Foto: Heike Sommerkamp

Versuchsstation Langförden      Foto: Heike Sommerkamp

Neben dem Erdbeerhof Osterloh (Halter 21, 49429 Visbek) öffnen auch die nahe gelegenen Höfe Spargel + Beerenkulturen Jahn, Obsthof Kühling und Obsthof Reinke ihre Tore (Details s.Teil 2 unseres Berichts).

Dort werden neben Spargelkulturen unterschiedliche Tunnel für geschützten Anbau in Erdbeerkulturen und Himbeeren gezeigt.
Auch zwei Süßkirschendachsysteme in stehender Kultur sind zur Besichtigung offen.

Die Versuchsstation für Beerenobst der Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen in Langförden wird an den beiden Messetagen Führungen über die Versuchsanlage anbieten, exklusiv für interaspa-Besucher.

 

 

 

Der zentrale Parkplatz liegt am Hof Osterloh.
Ein Shuttle-Bus wird die Besucher zwischen den Ausstellungsorten transportieren, im 15-Minuten-Takt.

 

Fotoimpressionen vom Erdbeerhof Osterloh

Alle Fotos von Heike Sommerkamp.

 

 

Mehr zur interaspa praxis gibt’s in den nächsten Tagen – im ErdbeerSpargelPortal.

Hier geht’s zur Fortsetzung des Artikels.

Hier geht’s zu Teil 3: Fred Eickhorst stellt die interaspa praxis 2017 vor (Video)

Hier geht’s zu Teil 4: interaspa praxis 2017 – Die Höfe und das Versuchszentrum (Video)

 Hier geht’s zum Beitrag Impressionen: Zehn Hektar Tunnelanlage auf dem Hof Osterloh (Video)

 

 

Wer, wo, wann in Kürze

Veranstaltungsort:            
Erdbeerhof Osterloh
Halter 21
49429 Visbek

Öffnungszeiten für Besucher:               
Mi, 6. September 9 – 17 Uhr
Do, 7. September 9 – 17 Uhr

Abendveranstaltung:                            
Mi, 6. September ab 18 Uhr

Kontakt zum Veranstalter:                    
Asparagus Handels- und Vertriebs GmbH
Fred Eickhorst
Lange Straße 78
27318 Hoya

Tel. 04251 – 70 50
Mobil 0171 – 777 11 00
info@interaspa.eu
www.interaspa.eu

 

Verwandte Beiträge


Generic filters
Filter by Custom Post Type

Search
Generic filters
Filter by Custom Post Type
Search
Filter nach Inhaltsart
Generic filters

Immer frische News -
mit unserem Newsletter

Hier in unseren Newsletter eintragen und immer aktuelle News vom ErdbeerSpargel Portal erhalten.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen - ein Bestätigungsmail geht Ihnen zu.