Zum elften Mal öffnet die Interaspa in Hannover am Mittwoch und Donnerstag, 11. und 12. Januar 2017, jeweils von 9 -17 Uhr ihre Tore.

Auf der einzigen norddeutschen Fachmesse für die Profis im Spargel-, Gemüse- und Beerenobstanbau sowie für professionelle Direktvermarkter finden die Besucher erneut neueste Technik und innovative Servicelösungen aus allen Bereichen rund um Anbau, Lagerung und Vermarktung von Obst und Gemüse.

Viele Neuheiten auf der „Interaspa“ 2017

Neben den Technikneuheiten der etablierten Firmen der Branche finden die Besucher diesmal wieder einige neue Aussteller und neue Angebote in den Bereichen Gastronomie, Service, Dienstleistungen und Werbung.

In der Maschinentechnik wartet die Firma Metasa mit einer ganzen Reihe von Innovationen auf.

Zur Profi Star Maschinenserie gehören verschiedene Multifunktionsgeräte, die bisher getrennte Arbeitsschritte miteinander kombinieren und so bis zu 66 % Arbeitszeit einsparen. Die robusten Maschinen lockern Fahrgasse und Erdkruste, schneiden Stroh sauber ein, dämmen auf oder ab. Außerdem streichen sie die Erdoberfläche glatt. Diese kombinierte und saubere Bodenbearbeitung kann langfristig die Qualität der Ernte optimieren, insbesondere bei regenstarken Wetterphasen.

Eine effiziente Lösung in der Erntetechnik bietet in diesem Jahr auch die Firma Strauss an. Die neue Entwicklung einer selbstfahrenden Erntehilfe ermöglicht es, gleichzeitig die Folie von bis zu 14 nebeneinander liegenden Spargeldämmen anzuheben. Der geerntete Spargel wird auf eine vorgegebene Länge geschnitten, gewaschen und vorsortiert. Dies reduziert die Arbeitskosten beträchtlich und trägt wesentlich zur Verbesserung der Spargelqualität bei. Neben dem auf der Interaspa gezeigten Selbstfahrer wird zukünftig auch eine gezogene Variante für 5 bis 9 Spargeldämme angeboten.

Die neueste Entwicklung aus dem Hause Bosch Deepfield Robotics wird ebenfalls auf der Interaspa zu sehen sein. Nachdem im vergangenen Jahr mit dem System „Deepfield Connect – Asparagus Monitoring“ alle Erwartungen übertroffen wurden, bietet die Firma für das kommende Jahr ein entsprechendes System für den Beerenobstanbau an.

Der Temperatur und Feuchtemesser „Deepfield Connect – Strawberry Monitoring“ erfasst über drei Sensoren nicht nur die Lufttemperatur im Tunnel, sondern auch die Luft- und die Bodenfeuchte. Diese Daten werden dann, wie im Vorgängermodell, über einen Gateway via GSM-Signal über die Bosch Cloud direkt zum Landwirt auf das mobile Endgerät gesendet.

Durch die Kombination mit Wetterdaten und Prognosen kann der Landwirt direkt über Ereignisse wie Hitze, Trockenheit oder Frost informiert werden. Dies ermöglicht eine schnelle Reaktion auf sich ändernde Bedingungen im Beerenanbau und kann somit ein nützlicher Schutz vor Ernte- und Qualitätsverlusten sein.

Mit dem W-LAN-Steuergerät Hydrawise stellt die Firma Grün&Gut Bewässerungssysteme Zaim GbR ihr neues Steuergerät für Bewässerungssystem vor. Über die Verbindung mit einem lokalen Drahtlosnetzwerk lässt sich die komplette Konfiguration über iPhone-, Android-App oder Web-Browser managen.

Hydrawise nutzt das drahtlose Internet (WiFi), um einen Live-Stream von Wetterstationen in der Nähe zu erhalten. Somit hat der Betriebsleiter stets die besten und aktuellsten Informationen über die Wetterbedingungen in seiner Region, ohne dass er eine eigene Wetterstation installieren muss.

Das bedeutet: Wasser sparen auf Grundlage der Temperatur, prognostiziertem Regen oder tatsächlichem Niederschlag. Neben der Einsparung von Wasser kann die Anlage auch automatisch mehr gießen lassen, wenn heißes Wetter prognostiziert wird.

In der Züchtung kann die Firma Bejo mit der Einführung der Sorte Prius auf sich aufmerksam machen. Die Vorstellung dieser Neuzüchtung wird Schwerpunkt am Bejo-Stand sein. Daneben werden auch die Anbauerfahrungen mit den eingeführten Sorten Cumulus, Cygnus und Bacchus für Gesprächsstoff am Bejo-Stand sorgen.

Die Firma LimGroup möchte ebenfalls eine neue frühe Spargelsorte mit der Sortenbezeichnung „Frühlim“ etablieren. Dazu gibt es alle Infos am Stand von LimGroup  – ebenso wie zu den weiteren Sorten des Unternehmens.

Schwerpunkt Direktvermarktung

Ideen und Lösungen für Direktvermarkter sind ebenfalls eine Stärke der Interaspa.

Die Firma ROWA zeigt auf der Interaspa einen mobilen Hühnerstall, der echte Mobilität, moderne Hennenhaltung, TÜV-Zulassung und eine vollständige Isolierung verspricht. Dieser Stall wird auf der Interaspa erstmals vorgestellt. Er sorgt für bestmögliche Bedingungen für die Hennen mit viel Bewegungsfreiheit.

So ist zum Beispiel der Boden speziell für einen gleichmäßigen Krallenabrieb ausgelegt. Ein flexibler Wintergarten gibt den Tieren bei schlechtem Wetter Schutz.

Der mobile Stall von ROWA ist in verschiedenen Varianten für unterschiedliche Herdengrößen erhältlich, sowie in zwei Varianten für die Hähnchenmast in Boden-, Freiland-, oder ökologischer Hennenhaltung.

Der Wein und Saftspezialist Ralf Köth, unter Secco-Kennern kein Unbekannter, stellt wieder Neukreation auf der „Interaspa“ vor. Das Sortiment umfasst außergewöhnliche Zutatenkombinationen wie Rhabarber mit Orange, Sanddorn mit Grapefruit oder Honig-Mandel-Salz. Jetzt erweitert Ralf Köth die Secco-Reihe um eine weitere Variation: „Palio Apfel-Quitte“ kommt geschmacklich ganz heimatverbunden daher und ist dennoch ungewöhnlich.

Passend zum großen Wein- und Sektangebot auf der Interaspa ist auch die Käserei Bünkemühle wieder dabei und stellt Neuheiten für die Sortimentserweiterung im Hofladensortiment vor. Zum Beispiel hat die Familie Derboven in diesem Jahr verschiedene Sorten länger gereiften Käse als Spezialitäten dabei.  Daneben sind zahlreiche andere Käse in Kräuterrichtungen, Pizzakäse und Kümmelkäse im Sortiment.

Verpackungslösungen bietet die Firma Serwo Packaging an. Neu ist eine Papierfaserschale für Obst und Gemüse. Die Herausforderung bei der Herstellung bestand darin, eine umweltschonende, praktikable und preislich wettbewerbsfähige Verpackung zu entwickeln.

Als Vorteile nennt der Hersteller unter anderem eine glatte Oberfläche, um mechanischen Schäden vorzubeugen, ein atmungsaktives Material, das die Keimbildung bremst und so die Haltbarkeit verlängert, eine brillante Bedruckung über Etiketten, die minimale Stapelhöhe und ein Format, das für alle gängigen Steigen geeignet ist. Die Schalen sind für die Füllmengen von 250, 500 und 1.000 Gramm verfügbar. Damit wird eine breite Palette von geeigneten Früchte- und Gemüsearten abgedeckt.

Die Firma EURO-Jabelmann hat 2016  alle drei im Programm geführten Absackwaagen modernisiert und bringt diese mit auf die Interaspa. Alle Waagentypen sind mit Wägeterminals des deutschen Messtechnik-Herstellers SysTec ausgestattet. Weiterhin wurden alle Waagen ergonomisch angepasst und sind damit noch komfortabler zu bedienen.

Bei der Absackwaage TW 500 E Pro Touch wurde von einem Gurt mit Stollen, versetzt in drei Reihen, plus separatem Tarierband auf einen einzelnen Gurt mit Stollen, versetzt in fünf Reihen, umgestellt. Damit soll ein noch schnellerer und präziserer Betrieb möglich sein.

 

INFOBOX

INTERASPA 2016

Fachmesse für Spargel, Gemüse, Beerenobst, Direktvermarktung und Wochenmarktbeschicker

Datum:

Mittwoch und Donnerstag, 11. und 12. Januar 2017

Ort:

Hannover, Messegelände, Ausstellungshalle 13

Öffnungszeiten:

jeweils 9 – 17 Uhr

Eintritt:

Im Eintrittspreis von 20 € ist die Parkplatzgebühr, Shuttle-Service zur Messehalle 13, der Ausstellungskatalog und der Besuch der Vorträge im Fachforum enthalten.

Anfahrt:

Aussteller und Besucher werden im Raum Hannover auf Autobahnen und dem Messeschnellweg direkt zum Messegelände geführt. Besucher gelangen über den Eingang West 1 zur Interaspa-Ausstellungshalle 13.

Bahn:

Das Messegelände (Eingang Nord) erreichen Sie vom Hauptbahnhof Hannover aus mit den Stadtbahnlinien 8 oder 18 oder in ca. 10 Minuten mit dem Taxi.

Flug:

Die Anbindung zum Messegelände erfolgt über die S-Bahn-Linie 5 vom Flughafen zum Hauptbahnhof Hannover und von dort aus mit den Stadtbahnlinien 8 oder 18 zum Messegelände (Eingang Nord).

Die Interaspa 2017 im Internet: www.interaspa.eu

Verwandte Beiträge


Generic filters
Filter by Custom Post Type

Search
Generic filters
Filter by Custom Post Type
Search
Filter nach Inhaltsart
Generic filters

Immer frische News -
mit unserem Newsletter

Hier in unseren Newsletter eintragen und immer aktuelle News vom ErdbeerSpargel Portal erhalten.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen - ein Bestätigungsmail geht Ihnen zu.