Beispielbild: Erntehelfer    Foto Heike Sommerkamp

Beispielbild: Erntehelfer             Foto Heike Sommerkamp

 

Das ARD-Magazin Panorama hat in seiner gestrigen Ausgabe kurz Aufnahmen der Zoll-Durchsuchungsaktion gezeigt, die im Mai bei großen Gemüseanbaubetrieben in der Vorderpfalz stattgefunden hatten.
Es ging den Behörden dort um Abführung von Sozialversicherungsbeiträgen und um Einhaltung des Mindestlohns.

Globale Bauernschelte hatte das Politik-Magazin gestern aber nicht im Sinn: Es zielte auf einen großen deutschen Discounter – und auf den Bauernverband.

„Landwirte bräuchten eine Lobby, die ihre Probleme anerkennt und daraus Forderungen und Lösungsansätze formuliert“, erklärte Panorama-Moderatorin Anja Reschke.
Wenn es immer wieder vorkomme, dass z.B. Erntehelfer nicht ordentlich bezahlt würden, „könnte es ja sein, dass vielleicht im System was nicht stimmt: Vielleicht bekommen Landwirte einfach zu wenig Geld für ihre Produkte.“

Den Deutschen Bauernverband beschrieb Reschke zwar als machtvolle Lobby, aber nicht als problemlösend: „Er wiegelt ab und brandmarkt alles als Bauernschelte.“

Hier geht’s zur ARD/Panorama-Seite mit dem Video des gestrigen Beitrags.

Und was meint Ihr zur Sendung / zum Mindestlohn / zur Preispolitik der Discounter / … ?
Schreibt uns eine Mail an info@erdbeerportal.de – oder setzt einen Kommentar unter diesen Artikel.

Verwandte Beiträge


Generic filters
Filter by Custom Post Type

Search
Generic filters
Filter by Custom Post Type
Search
Filter nach Inhaltsart
Generic filters

Immer frische News -
mit unserem Newsletter

Hier in unseren Newsletter eintragen und immer aktuelle News vom ErdbeerSpargel Portal erhalten.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen - ein Bestätigungsmail geht Ihnen zu.