ExpoSE und ExpoDirekt 2016 (c) expoSE

ExpoSE und ExpoDirekt 2016 (c) expoSE

 

Pflichttermin für die Erdbeer- und Spargelbranche

Wer mit Erdbeeren und Spargel arbeitet, für den ist das Messeduo expoSE und expoDirekt in Karlsruhe ein Pflichttermin.
Auf dem Branchentreff vom 22. – 23. November 2017 finden anbauende Betriebe innovative Lösungen und Neuheiten rund um Anbau, Pflanzenschutz und Vermarktung – Netzwerken inklusive.
Erneut freut sich VSSE Geschäftsführer und Vorstandsprecher Simon Schumacher über einen Rekord: „Aktuell haben sich bereits 441 Aussteller angemeldet. Wir rechnen sogar noch mit weiteren.“

23 Prozent der Aussteller kommen aus dem Ausland.
Sehr stark vertreten sind niederländische Unternehmen, gefolgt von Anbietern aus Frankreich, Italien und Polen. 77 Aussteller (Stand: 9.10.2017) präsentieren sich zum ersten Mal auf dem Messeduo.
7.000 internationale Fachbesucher erwartet der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e. V. (VSSE).

Messebesucher können sich wieder auf die gesamte Bandbreite an neuen Maschinen und Pflanzen sowie innovative Methoden von der Bodenaufbereitung über Pflanzung, Bewässerung und Pflanzenschutz sowie digitale Lösungen zur effektiven Produktionsabwicklung bis hin zu kreativen Ideen und interessante Zusatzprodukte für die landwirtschaftliche Direktvermarktung informieren.

Digitalisierung: beherrschendes Thema

Natürlich ist auch in der Erdbeer- und Spargelbranche die Digitalisierung auf dem Vormarsch. Arbeitserleichterung, Kosten- und Zeitersparnis sind die Ziele.
Auf dem Messeduo wird das gesamte digitale Spektrum von der Bodenanalyse, -aufbereitung und -überwachung über Personalplanung und Zeiterfassung bis hin zu digitalen Waagen und Warenwirtschaftsprogrammen sowie innovative Apps zu sehen sein.

„Der Markt bietet schon vielfältige Möglichkeiten, um den Anbau zu erleichtern und die Direktvermarktung zu unterstützen, was sich auch in der Messe widerspiegelt. Durch den Einsatz digitaler Lösungen können Anbauer Prozesse vereinfachen und Produktion sowie Vermarktung besser steuern“, erklärt Simon Schumacher.


„Best of 2017“ – expoSE und expoDirekt-Innovationspreis

Viele neue Produkte haben Aussicht auf Markterfolg und bieten Vorteile für die Anwender. Bei der Innovationspreisvergabe wird auch dieses Jahr das Vielversprechendste unter Ihnen gekürt.

Einen Einblick über Neuheiten für die Branche gibt es hier:

Neuheiten expoDIREKT (PDF)

Neuheiten expoSE (PDF)

Wann und wo
Mittwoch, 22. November im Anschluss an die Eröffnung um 10 Uhr

Fachwissen von und für Profis


Geballtes Fachwissen aus der Branche für die Branche gibt auf den Vortragsveranstaltungen. Der Besuch ist im Messeticket inbegriffen.

29.Spargeltag:
Aktuelle Erkenntnisse aus Wissenschaft, Beratung und Praxis.
Wann und wo
Mittwoch, 22. November 2017, ab 13 Uhr im Messe Konferenz Center. Koferenzsaal 04/05
Hier geht´s zum Vortragsprogramm

Beerensymposium
veranstaltet von der Fachzeitschrift „Spargel- & ErdbeerProfi“
Neueste Erkenntnisse aus der Beerenproduktion.
Thema ist: „Aus aktuellen Fehlern lernen – Tipps zur Optimierung beim Anbau von Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren und Blaubeeren“
Referent: Willem van Eldik, Delphy
Wann und wo
Donnerstag, 23. November, 11.30 Uhr
Messe Konferenz Center, Konferenzsaal 04/05.

Direktvermarkterforum
veranstaltet von der Fachzeitschrift „HOFdirekt“
Hofladen- und Verkaufsstandbetreiber erhalten auf dem Direktvermarkterforum wertvolle Impulse zum ab-Hof-Verkauf. Auch werden die drei Gewinner der Auszeichnung „Hofladen des Jahres“ vorgestellt.
Wann und wo
Donnerstag, 23. November, ab 13 Uhr (Stand 2/M-25)

Ausstellerforum
An beiden Messetagen werden Vertreter der Firmen auf dem Forum in Halle 2 ihre neuen Entwicklungen vorstellen.
Wann und wo
an beiden Tagen
Hier geht´s zum Vortragsprogramm

Neu: „Messe-Express“

Erstmals bieten die expoSE und expoDirekt für Messebesucher die Möglichkeit, zwischen dem Karlsruher Hauptbahnhof und der Messe Karlsruhe ein kostenfreies Messeshuttle zu nutzen. Der „Messe-Express“ startet auf dem Vorplatz des Karlsruher Hauptbahnhofs und hält vor dem Haupteingang der Messe Karlsruhe. Wie schon im letzten Jahr wird auch kostenlose professionelle Kinderbetreuung angeboten.

Ausstellerabend

Der Abend der „Spargel- und Erdbeer-Community“.
Gutes Essen, gute Gespräche, unkompliziertes Beisammensein und bis 3 Uhr kein Location-Wechsel – das sind Vorteile, die dieser gemeinsame Messeausklang verspricht.

ACHTUNG:
Begrenzte Tickets. Die Anmeldung zum Messeausklang läuft nach dem Windhundprinzip – also schnell anmelden und Karten sichern.

Wann und wo
Mi., 22.11.2017, ab 19:30 Uhr
Badisch Brauhaus, Stephanienstraße 38-40
76133 Karlsruhe

Anmeldeschluss:
15.11.2017 (Die Plätze sind begrenzt)

Buffet-Angebot:

  • Gemischtes Salatbuffet
  • Käsespätzle „badische Art“ mit geschmälzten Zwiebeln
  • Hausgemachtes badisches Biergulasch
  • Maultaschen aus der Brühe mit Speck-Zwiebel-Schmelze und hausgemachtem Kartoffelsalat
  • Rote Grütze mit Vanillesoße

Preis:
21,40 €/Person wird im Restaurant berechnet. Getränke werden separat berechnet.


ExpoSE und ExpoDirekt in Kürze

Ort:
Messe Karlsruhe
Messeallee 1
D-76287 Rheinstetten

Öffnungszeiten:
Mittwoch, 22.11.2017
09:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag, 23.11.2017
09:00 – 17:00 Uhr

Eintritt:
•    Tageskarte 14 €
•    Dauerkarte 19 €
•    Ermäßigte Tageskarte 12 €
•    Ermäßigte Dauerkarte 17 €

Eröffnung:
Mittwoch 22.11.2017
10:00 Uhr,
Innovationspreis-Vergabe:
Forum in Halle 2
Stand 2/M-25
im Anschluss
10.15 Uhr,
Messerundgang

29.Spargeltag
Mittwoch, 22.11.2017
ab 13.00 Uhr
im Messe Konferenz Center
Konferenzsaal 04/05

Beerensymposium
Donnerstag, 23.11.2017,
ab 11.30 Uhr
Messe Konferenz Center
Konferenzsaal 04/05

Direktvermarkterforum
Donnerstag, 23.11.2017
ab 13.00 Uhr
Forum in Halle 2
Stand 2/M-25

Verwandte Beiträge


Generic filters
Filter by Custom Post Type

Search
Generic filters
Filter by Custom Post Type
Search
Filter nach Inhaltsart
Generic filters

Immer frische News -
mit unserem Newsletter

Hier in unseren Newsletter eintragen und immer aktuelle News vom ErdbeerSpargel Portal erhalten.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen - ein Bestätigungsmail geht Ihnen zu.