Kurze und heftige Ernte: Viele Erdbeeren in kurzer Zeit, schnell fallende Preise

Kurze und heftige Ernte: Viele Erdbeeren in kurzer Zeit, schnell fallende Preise

Die Erdbeersaison 2018 wird früher enden als üblich. Deutschlandweite, hochsommerliche Temperaturen im Mai und eine ausbleibende Kältephase haben Erdbeeren in dieser Saison schneller reifen lassen. Die Folge war, dass Erdbeeren, die normalerweise zwei Wochen später reifen, zusammen mit verfrühten Erdbeeren aus dem geschützten Anbau geerntet werden mussten, berichtet der VSSE. Dies führte zu hohen Erntemengen in kurzer Zeit – und das bei Erntehelfermangel.

PM: In Niedersachsen beginnt das große Kirschenpflücken

PM: In Niedersachsen beginnt das große Kirschenpflücken

Landwirtschaftskammer rechnet mit guten Erträgen von hervorragender Qualität.
Seit einigen Tagen läuft in Niedersachsen die Kirschenernte. Die erste frische Ware, die vorwiegend aus dem Alten Land bei Hamburg stammt, wird jetzt in Geschäften und auf Wochenmärkten angeboten.
Die Fachleute der Landwirtschaftskammer Niedersachsen prognostizieren einen guten Ertrag mit bis zu zehn Tonnen pro Hektar (t/ha) und Früchte von hervorragender Qualität.

Bilanz zur Spargelsaison 2018:  Rekordtemperaturen, hohe Erntemengen und tiefe Durchschnittspreise

Bilanz zur Spargelsaison 2018: Rekordtemperaturen, hohe Erntemengen und tiefe Durchschnittspreise

VSSE fasst zusammen:
Zu heiß, zu trocken und viel Sonnenschein – die Rekordtemperaturen seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im April und Mai 2018 wirkten sich stark auf die Spargelsaison aus.
Die sommerlichen Temperaturen im Frühjahr sorgten für Höchsterträge und erforderten unermüdlichen Einsatz der Spargelerzeuger und ihrer Erntehelfer und -helferinnen.
Auch blieb in dieser Saison erstmals die Kältephase deutschlandweit aus, die in anderen Jahren zu einer Atempause und einer Mengenregulierung am Markt geführt hatte.

VSSE-Umfrage: Verfrühung durch Folieneinsatz garantiert Wirtschaftlichkeit der Betriebe

VSSE-Umfrage: Verfrühung durch Folieneinsatz garantiert Wirtschaftlichkeit der Betriebe

Ist Verfrühung im Spargelanbau von großer Relevanz für die Wirtschaftlichkeit der Betriebe? Wie sieht es mit einer Flächenausweitung bei Bleich- und Grünspargel aus? Und wie ist es um die Verfügbarkeit der Erntehelfer bestellt? Der VSSE belegt mit einer aktuellen Umfrage zum Spargelanbau, dass Verfrühung durch Folieneinsatz wichtig für die Wirtschaftlichkeit der Betriebe ist.

Generic filters
Filter by Custom Post Type

Search
Generic filters
Filter by Custom Post Type
Search
Filter nach Inhaltsart
Generic filters

Immer frische News -
mit unserem Newsletter

Hier in unseren Newsletter eintragen und immer aktuelle News vom ErdbeerSpargel Portal erhalten.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen - ein Bestätigungsmail geht Ihnen zu.